Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit für Schülerinnen und Schüler

Die Schulsozialarbeit ist für dich da, wenn:

  • du in einer schwierigen Situation bist, aus der du keinen Ausweg mehr weisst.
  • du Streit mit deinen Eltern hast.
  • es Probleme mit deinem Freund oder deiner Freundin gibt.
  • du Stress in der Schule hast.
  • du nicht weisst, wie du eine Lehrstelle findest.
  • du Gewalt ausgesetzt bist.
  • es Ideen gibt, die du gerne umsetzen möchtest.
  • du Unterstützung oder einen Rat brauchst.
  • du dich alleine fühlst.
  • du dir Sorgen um jemanden machst.

und bei vielem mehr... 

Kontakt

Barbara Thierstein

Schulsozialarbeiterin

079 138 11 74

barbara.thierstein[at]konolfingen.ch

 

Schule Kirchbühl

Kirchbühl 7

3510 Konolfingen 

Präsenzzeiten

Präsenzzeiten Schuljahr 2016/2017

Mo/Di sowie Do/Fr jeweils bis ca. 13.15 Uhr Weitere Zeiten nach Absprache 

 

Oberstufenzentrum, Konolfingen

Dienstag       08.30 – 10.30 Uhr

Freitag          08.30 – 11.15 Uhr

Weitere Zeiten nach Absprache

 

Schule Kirchbühl, Konolfingen

Montag         10.00 – 13.15 Uhr

Freitag           11.30 13.15 Uhr

Mittwoch- und Freitagmorgen; Zeiten nach Absprache

 

Schulen Dorf, Gysenstein und Stalden

Wochentage und Zeiten nach Absprache

  

Kindergärten

werden auf Anfrage besucht 

 

Niederhünigen

Dienstag ab ca.12.45 – 14.15 Uhr

Daten vgl. Aushang im Schulhaus, andere Zeiten nach Absprache.

 

Bei Sitzungen können sich Abwesenheiten während den Präsenz-zeiten ergeben. Am einfachsten erreicht man mich während den Schulwochen von Mo-Fr per SMS und Mail.

Wie funktioniert Schulsozialarbeit?

  • Was du mit mir besprichst, behandle ich vertraulich und bleibt in der Regel unter uns.
  • Du kannst mit mir alleine sprechen oder eine Vertrauensperson mitnehmen.
  • Wir suchen zusammen nach Lösungen.
  • Mit andern Personen nehme ich nur Kontakt auf, wenn ich es mit dir besprochen habe.
  • In Absprache mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer, kannst du auch während dem Unterricht zu mir kommen.

Flyer Jugendliche

Download

Die Beratung ist gratis!
Du erreichst mich per Mail oder auf dem Handy (auch per SMS)
Du kannst mir einen Brief schreiben oder eine Lehrperson darum bitten, mit mir Kontakt aufzunehmen. 

Eltern und Erziehungsberechtigte

Sind Sie froh um Unterstützung? Ich berate und unterstütze Sie. Als unabhängige Fachperson stehe ich Eltern und Erziehungs- berechtigten beratend zur Seite und suche mit ihnen nach Lösungswegen:

  • bei familiären Problemen.
  • bei Fragen zu Erziehung, Medienkonsum,Taschengeld,etc.
  • bei Auseinandersetzungen in der Schule oder auf dem Schulweg.
  • bei der Suche nach geeigneten Freizeitangeboten für Ihr Kind.
  • oder ich vernetze diese mit anderen Fachstellen. 

Die Beratungen sind vertraulich und kostenlos! 

Flyer Eltern und Erziehungsberechtigte

Download