Ateliers Flex 9

Im Rahmen des obligatorischen Unterrichts im flexibilisierten 9. Schuljahr werden Sprach- Musik und BG-Ateliers mit Wahlmöglichkeiten angeboten. 

Die Anmeldung für Flex 9 und das Angebot der Schule 9. Klassen ist mit einer @chonu.cloud Adresse  elektronisch über das Anmeldeformular möglich. 

 

Die Anmeldefrist läuft vom 28. Januar 2021 bis am 15. Februar 2021 

 

Die Eltern bestätigen die Kurswahl der Jugendlichen mit ihrer Unterschrift auf dem Elternschreiben.


Atelier BG/Musik

In den Fächern Musik und BG wird das Schuljahr in 3x13 Wochen (3 Trimester) aufgeteilt. Du besuchst im ersten und zweiten Trimester je zwei Kurse.

Schau dir die Kurse an und gib für jeden deine Priorität an. Priorität 1= Diesen Kurs möchte ich am liebsten besuchen

Wichtig: In den insgesamt vier besuchten Kursen muss je mindestens einmal Musik und einmal BG besucht werden. 

Möglich sind die Verhältnisse BG: Musik

2 : 2

1 : 3

3 : 1

 

Für das dritte Trimester wählst du, ob du in einem Theater auf der Bühne stehen willst oder nicht. Falls du nicht auf der Bühne stehen willst, besuchst du einen weiteren Kurs (BG oder Musik). 


1.Trimester

BG 1: Portrait

Sich selbst oder andere inszenieren mit verschiedenen Techniken

BG 2: My Game

Kreiere dein eigenes Spiel, virtuell oder auf Papier.

Musik 1: Songs & Sounds

Songs singen, produzieren und aufnehmen.

Musik 2:  Project Hip Hop 

Hip Hop in all seinen Facetten: praktisch


2.Trimester

BG 3: Skulptur

3D-Kreation mit verschiedenen Materialien

BG 4: Technik & Architektur

3D-Modelle designen, zeichnen und/oder bauen. 

BG 5: Mein Kunstprojekt

von der Skizze zum Produkt

 

Musik 3: Filmmusik

Von youtube bis Hollywood


Sprachateliers

Auch in den Sprachateliers werden Trimesterkurse angeboten. Für die angebotenen Sprachateliers gibts du jeweils eine Priorität an. Priorität 1 = diesen Kurs möchte ich am liebsten besuchen.

 


D-1 Sprache im Fokus 1

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Gehören Rechtschreibung und Grammatik nicht zu deinen Stärken? Möchtest du dich korrekt und möglichst fehlerfrei ausdrücken? Dann hast du hier Gelegenheit, deine Kenntnisse und Fertigkeiten zu verbessern.
  • Vorbereitung auf die Anforderungen in der Lehre / Schule… und auf den Alltag!

geplante Arbeitsform

  • Du wirst Texte aus Zeitungen, Literatur, Werbung etc. analysieren und dabei auf unterhaltsame Weise dein Wissen und Können erweitern. 
  • Eigene Texte (SPA, Mails, Gesuche, Arbeitsrapporte, Geschäftsbriefe, Protokolle, Mitteilungen an Behörden, Stellungnahmen) wirst du nach bestimmten Kriterien überarbeiten und verbessern lernen.


D-2 Sprache im Fokus 2

Inhaltliche Schwerpunkte

  • In diesem Atelier steht die mündliche Ausdrucksweise im Zentrum.
  • Du wirst deinen Wortschatz erweitern und verschiedene Redewendungen kennenlernen. 
  • Du lernst, dich auf verschiedenen Sprachebenen zu bewegen und adressatengerecht zu kommunizieren.

geplante Arbeitsform

  • Rollenspiele
  • kleine Theatersequenzen
  • Kurzpräsentationen
  • nachstellen. on Alltagssituationen
  • Leseübungen


D-3 News_up: Medien im Fokus

 Inhaltliche Schwerpunkte

  • Auseinandersetzung mit der Mediensprache (Sprachebenen, die in verschiedenen Kommunikationskanälen angewendet werden)
  • Informationstransfer: vom Sender zum Empfänger; Wirkung der Sprache als Kommunikationsmittel
  • Multiplikatoreneffekt der Information
  • Worüber «man» spricht – oder eben nicht; «Fake News» vs. «seriöse News»
  • «sprechen» ist nicht «schreiben» 
  • Recherche, Interview-Technik

geplante Arbeitsform

  • Vergleich verschiedener Sendeformate
  • Besuch in einem Radio- und/oder TV-Studio (je nach Verfügbarkeit)
  • Gespräch mit einem Journalisten / einer Journalistin
  • Herstellung eigener Produkte als Radio- oder Videojournalist (mit einfachsten Mitteln)
  • Umsetzung eines gemeinsam gewählten audiovisuellen Projektes (und nach Möglichkeit Veröffentlichung auf einer geeigneten Plattform)

 



F-1 On en parle

Inhaltliche Schwerpunkte

Möchtest du deine Französischkenntnisse auf unterhaltsame Art und Weise erweitern? Im Atelier «On en parle» steht das Sprechen im Zentrum, wobei die Lektionen mit abwechslungsreichen Übungen zu Hör- und Textverständnis angereichert werden. In lockerem Rahmen erhältst du Gelegenheit, deine erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden und gleichzeitig deinen Wortschatz zu erweitern. 

  • wichtige Grammatikstrukturen wie z. B. Verbformen
  • Ausdrücke für den Alltag, einfache Formulierungen
  • Kommunizieren und Ausdrücken von Bedürfnissen/Meinungen
  • Bestellen im Restaurant, Personen beschreiben, unterwegs auf Reisen

geplante Arbeitsform 

  • Telefongespräche
  • Rollenspiele oder kleine Theatersequenzen
  • Nachstellen von Alltagssituationen
  • Hör- und Leseübungen


F-2 Bref aperçu de la langue française et de la culture française

Inhaltliche Schwerpunkte

Sprache lebt! Sie prägt und widerspiegelt unsere Lebenswelt, unsere Kultur. Hast du Lust, mehr über die  verschiedenen Aspekte der französischen Kultur zu erfahren? In diesem Atelier steht das Hör- und Leseverstehen im Zentrum. Wir tauchen ein in die unterschiedlichtsten Themen wie Musik, Film, Geografie und lernen einige frankophone Berümtheiten kennen. Dabei vertiefen wir auch unsere Sprachkenntnisse und erarbeiten einen thematischen Wortschatz.

 

  • vielfältige kulturelle Aspekte kennenlernen
  • Erlernen und Anwenden eines thematischen Wortschatzes

geplante Arbeitsform

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen, insbesondere über Videosequenzen zum französischen Alltag.
  • Anhand von vielerlei Musikbeispielen in die französische Kultur eintauchen.


F-3 Grammaire - claire et simple; vocabulaire: à vos manques, c'est parti

Inhaltliche Schwerpunkte

Möchtest du alles bisher Gelernte nochmals durchgehen, um grammatikalische und lexikalische Sicherheit zu erlangen? In diesem Atelier stehen das Repetieren, Üben und Schreiben im Zentrum. Du wirst in deinem eigenen Tempo vielfältiges Übungsmaterial bearbeiten. Dazu wirst  du  dich immer wieder spielerisch mit den anderen vergleichen können. Dein Wortschatz wird nicht nur gefestigt, sondern auch erweitert, das Gleiche gilt für die Grammatik. 

  • Repetieren, Erweitern und Anwenden der verschiedensten grammatikalischen Strukturen
  • Repetieren, Erweitern  und Anwenden  des Wortschatzes

geplante Arbeitsform

  • vielfältige Übungen
  • spielerisches Anwenden des Gelernten
  • einfache Text-/Sprachproduktion